Bode_Logo_neu0402

Seit 1986

Kompetenz in Yachttechnik

Sie sind hier: Startseite  >  Yachttechnik  >  Produkte -Leistungen >  Elektroantriebe  >  Elektro-Antrieb Zubeh├Âr > Fahrhebel > FSA

Fahrhebel und Motorsteuerung

Fahrschalteradapter

In den F├Ąllen, in denen an Bord bereits ein mechanischer Fahrschalter, z.B. eine Teleflexsteuerung vorhanden ist oder bei Umr├╝stungen von Verbrennungsmotor auf Elektroantrieb das vorhandene Wendegetriebe weiter verwendet werden soll, erm├Âglichen die Fahrschalteradapter FSA die Umsetzung des mechanischen Fahrhebelsignals in elektrische Steuersignale f├╝r das elektronische Motorsteuerger├Ąt.


Fahrschalteradapter FSA-VR

  • Ideal f├╝r den Einsatz mit herk├Âmmlichen mechanischen Fahrschaltern
  • Geschwindigkeit und Fahrtrichtung werden ├╝ber einen Bowdenzug gesteuert
  • volle Funktionalit├Ąt der EHS-U-EB
  • gro├čer Verstellbereich von 50mm f├╝r jede Fahrtrichtung
  • Doppelklemmung des Bowdenzugs
  • sehr kompakte Abma├če 250 x 50 x 45mm
  • eingebaut in einem sehr robusten Aluminiumgeh├Ąuse
  • einfache mechanische Montage
  • unkomplizierter vorkonfektionierter elektrischer Anschlu├č mittels Steckverbinder
  • Qualit├Ąt “Made in Austria”
FSA-VR EHS-U-EB

Der Fahrschalteradapter FSA-VR erm├Âglicht die Umsetzung der Bowdenzugbewegung konventioneller Fahrhebel in elektrische Steuersignale f├╝r elektronische Motorsteuerger├Ąte

Hierzu wird der vorhandene Bowdenzug mechanisch an den FSA-VR  angeschlossen. Dieser konvertiert den Verstellweg des Bowdenzugs in ein elektrisches Signal, welcher dann in der Auswerte- elektronikbox EHS-U-EB in zwei getrennte Signale f├╝r Fahrtrichtungl und Geschwindigkeit gewandelt wird.

Bei Mittelstellung hat der FSA-VR seine Nullstellung, d.h. es stehen jeweils 50mm Verstellweg f├╝r Vorw├Ąrts- und R├╝ckw├Ąrtsfahrt zur Verf├╝gung.

Der FSA-VR ist nicht f├╝r den Einsatz zusammen mit  mechanischen Wendegetrieben geeignet! Hier ist der FSA-WG notwendig!

Die Elektronikbox EHS-U-EB ist zwingend als Zubeh├Âr erforderlich, in dieser Box wird das FSA-VR Signal ausgewertet.

Preise (incl. 20% MwSt. zzgl. Versandkosten )

Artikelbezeichnung

Beschreibung

Artikelnummer

Preis

FSA-VR

Fahrschalteradapter mit Bowdenzuganschlu├č f├╝r Geschwindigkeit und zud├Ątzlicher Fahrtrichtungserkennung

6600000587

287,00 EUR

EHS-U-EB

Elektronikbox, erforderlich zur Signalauswertung des FSA-VR Signals, geeignet f├╝r 1 oder 2 Motoren Antriebe

6600000576

319,00 EUR

technische Daten FSA-VR

Leerlaufdrehzahl

einstellbar mit Potentiometer ├╝ber gesamten Bereich des Fahrsignals

Verfahrweg

100mm gesamt, 50mm je Fahrtrichtung

Bowdenzugklemmung

innere Klemmung ├ś 7mm, ├Ąu├čere Klemmung ├ś 9mm, Abstand iinnere - ├Ąu├čere Klemmung einstellbar 60mm oder 70mm

Anschlu├č Bowdenzug

Bohrung ├ś 5,2mm f├╝r Gewindeanschlu├č mit Mutter des Bowdenzugs mit zus├Ątzlicher Inbus Klemmschraube M3

Abma├če

250 (270) x 50 x 45mm (LxBxH), Ma├č in Klammern entspricht L├Ąnge mit Kabelverschraubung

Ausf├╝hrung

PA12 schwarz, Abdeckungen Dibond schwarz 3mm

Schutzart

IP54

Anschl├╝sse

Steckverbinder AMP SuperSeal, 4 pol., Stiftstecker, Leitungsl├Ąnge 300mm.

Montage

I2 Bohrungen ├ś 5,4mm


Fahrschalteradapter FSA-WG

  • Speziell bei Antrieben mit mechanischem Wendegetriebe
  • Besonders f├╝r Umr├╝stungen von Dail Drive - und Stern Drive Antrieben von Verbrennungsmotor auf Elektroantrieb geeignet
  • Ideal f├╝r den Einsatz mit herk├Âmmlichen mechanischen Einhebelfahrschaltern
  • Generierung des elektrischen Geschwindigkeitssignals ├╝ber den Bowdenzug f├╝r Geschwindigkeit
  • M├Âglichkeit eine Grunddrehzahl (Leerlaufdrehzahl) f├╝r den E-Motor einzustellen
  • gro├čer Verstellbereich von 100mm
  • Doppelklemmung des Bowdenzugs
  • sehr kompakte Abma├če 250 x 50 x 45mm
  • eingebaut in einem sehr robusten Aluminiumgeh├Ąuse
  • einfache mechanische Montage
  • unkomplizierter elektrischer Anschlu├č an Klemmen mit Zugfederanschlu├č
  • Qualit├Ąt “Made in Austria”
FSA-WG

Der Fahrschalteradapter FSA-WG erm├Âglicht die Umsetzung der Bowdenzugbewegung konventioneller Einhbelfahrschalter in ein elektrisches Steuersignale f├╝r die Geschwindigkeit zur Ansteuerung elektronischer Motorsteuerger├Ąte in Antriebssysteme, bei denen das mechanische Wendegetriebe f├╝r die Fahrtrichtungs├Ąnderung weiterhin verwendet wird.

Der vorhandene Bowdenzug f├╝r die Geschwindigkeit wird mechanisch an den FSA-WG  angeschlossen. Dieser konvertiert den Verstellweg des Bowdenzugs in ein elektrisches Signal f├╝r die Geschwindigkeit, das dann direkt vom Motor- steuerger├Ąt verarbeitet wird

Da mechanische Wendegetriebe zur Synchronisation eine Leerlaufdrehzahl des Antriebs ben├Âtigen, wird diese, einstellbar, vom FSA-WG generiert.

Gleichzeitig sperrt der FSA-WG nach dem EInschalten des Systems diese Leerlaufdrehzahl solange, bis der Selbsttest des Motorsteuerger├Ątes abgeschlossen ist.

Preise (incl. 20% MwSt. zzgl. Versandkosten )

Artikelbezeichnung

Beschreibung

Artikelnummer

Preis

FSA-WG

Fahrschalteradapter mit Bowdenzuganschlu├č f├╝r Geschwindigkeit und Fahrtrichtungsumschaltung mit mechanischem  Wendegetriebe

6600000588

399,00 EUR

technische Daten FSA-WG

Betriebsspannung

9 ... 36V oder 18 ... 75V DC (bei Bestellung bitte angeben)

Fahrsignal

0 ... 10V DC oder 0 ... 5V DC (einstellbar ├╝ber Jumper)

Leerlaufdrehzahl

einstellbar mit Potentiometer ├╝ber gesamten Bereich des Fahrsignals

Verfahrweg

100mm

Bowdenzugklemmung

innere Klemmung ├ś 7mm, ├Ąu├čere Klemmung ├ś 9mm, Abstand iinnere - ├Ąu├čere Klemmung einstellbar 60mm oder 70mm

Anschlu├č Bowdenzug

Bohrung ├ś 5,2mm f├╝r Gewindeanschlu├č mit Mutter des Bowdenzugs mit zus├Ątzlicher Inbus Klemmschraube M3

Abma├če

250 (270) x 50 x 45mm (LxBxH), Ma├č in Klammern entspricht L├Ąnge mit Kabelverschraubung

Ausf├╝hrung

Aluminium, natur eloxiert, Abdeckungen Dibond schwarz 3mm

Schutzart

IP54

Anschl├╝sse

Leiterplattenklemme 6 pol. mit Zugfederanschlu├č, max. Leitungsquerschnitt 0,25mm┬▓

Montage

I2 Bohrungen ├ś 5,4mm

< c> Bode Industrie und Marineelektronik 2002 ...2022

Redaktionsschlu├č 22.02.2023